Hamm SideBySide

Vergleichen mit System


Neue Möglichkeiten für Kunden und Außendienst durch effektive Web-Lösung


Bereits seit 1911 setzt die HAMM AG auf fortschrittliche Technologien bei der Fertigung moderner Straßenwalzen. Die Vielzahl an technischen Daten der eigenen und auch der Produkte von Mitbewerbern verlangen im Marketing und Vertrieb nach eine sehr fexiblen und einfach bedienbaren Software-Lösungen, um Produkte sinnvoll miteinander vergleichen zu können.

Die Außendienstmitarbeiter benötigen zudem immer tagesaktuelle Daten aller Maschinen, um Kunden zuverlässig beraten zu können. Für die Auswahl der für den Kunden passenden Maschinen ist ein Vergleich und die Bewertung der Produkteigenschaften die Basis. Die Anforderung war daher ein selbsterklärendes und benutzerfreundliches System zum Filtern, Vergleichen und Exportieren von Maschinendaten.

Zahlen auf Knopfdruck

i-NOVATiON hat durch das SideBySide System eine optimale Lösung geschaffen, um komfortabel alle Produkte und Eigenschaften detailliert vergleichen zu können. Die Web-Applikation läuft ohne Installationsaufwand auf allen gängigen Browsern und bietet dem Benutzer den gleichen Bedienkomfort wie eine klassiche Desktop Software.

Mit dem Vorteil, dass die Anwendung auf allen Desktop-Rechnern egal ob Windows, Mac oder Linux genau wie auf Tablets unabhängig vom jeweiligen Betriebssystem genutzt werden kann. SideBySide wurde nahtlos in die vorhandene IT-Infrastruktur integriert. Der Login erfolgt nahtlos über das zentrale Berechtigungssystem der HAMM AG. Alle HAMM Maschinendaten werden voll automatisiert in das System eingespielt und der Pflegeaufwand wird minimiert.

Vereinfachter Workflow

Das Produktportfolio der HAMM AG ist sehr umfangreich und jede Maschine hat hunderte spezifische Werte. Wenn man diese mit Konkurrenzprodukten vergleichen möchte benötigt man einen übersichtlichen Workflow der zudem noch einfach zu bedienen ist.

i-NOVATiON konzipierte speziell für diese Problemstellung eine Filterlogik, die im Zusammenspiel mit dem eleganten Bedienkonzept keine Wünsche offen lässt und voll auf die Anforderungen unserer Benutzer abgestimmt ist.

Die interaktive Web-Lösung unterstützt Außendiestmitarbeiter, Händler und Niederlassungen in ihrer täglichen Arbeit. Die aufbereiteten und übersichtlich präsentierten Daten lassen sich nun auch optimal in anderen Geschäftsprozessen weiter nutzen. Der Export der Ergebnisse nach Excel oder als PDF macht dies möglich.

Die Benutzer von SideBySide kommen aus allen Teilen der Welt. Daher wurde die Web-Anwendung selbstverständlich mehrsprachig umgesetzt.


Besondere Merkmale bei Side-By-Side

  • Übersichtliches und einfaches Bedienkonzept
  • Performantes Datenhandling
  • Große dynamische Datenbank - optimal erweiterbar
  • Sichere Benutzerauthentifizierung
  • Unterschiedliche Benutzergruppen
  • Vereinfachte Wartbarkeit
  • Datenexport für Office
Unternehmen:
HAMM AG
Unternehmensgruppe:
Wirtgen AG
Branche:
Maschinenbau
Mitarbeiter:
750
Produkte:
Walzen für den Asphalt- und Erdbau
Auf dem Weltmarkt gibt es eine große Anzahl an Walzen für den Erd- und Straßenbau von den unterschiedlichsten Herstellern. Dank vieler Ideen und dem Know-How von i‑NOVATiON war es uns möglich, die Vielzahl an Informationen in einer übersichtlichen und leicht zu bedienenden Anwendung nutzbar zu machen. Die Anwendung bietet jederzeit Zugriff auf die aktuellen Produkt- und Vergleichsdaten und ist für unsere Niederlassungen und Händler weltweit schon jetzt zu einem unentbehrlichen Werkzeug geworden. Stefan Schulze | Projektmanager Marketing | HAMM AG

Software für die große Show

Messe-Anwendungen von i-NOVATiON sprechen die Besucher an und fügen sich nahtlos in den gesamten Messeauftritt ein. Eine ansprechende visuelle Präsentation ist gerade auf Messen sehr wichtig.


Die „MapApp"

Auf der Messe BAUMA 2013 brachte Hamm die „MapApp“ zum Einsatz. Mit dieser von i-NOVATiON entwickelten Web-Ánwendung wurden dem Nutzer umfangreiche Möglichkeiten zur Information geboten.

Einer der wichtigsten Eigenschaften für Messeanwendungen ist ein einfaches und intuitives Bedienkonzept. Der Nutzer muss direkt interagieren können und außerdem auch noch Spaß daran haben. Die Anwendung wurde auf einem 32“-Touch-Display betrieben, somit konnte auf weitere Eingabegeräte verzichtet werden.

Der Nutzer sieht zum Start eine Weltkarte die im Screensaver-Modus abwechselnd die Kontinente hervorhebt. Wählt man einen Kontinent aus zoomt dieser heran und man kann ein Land wählen. Die Detailinformationen zu jedem Land werden in einem modalen Fenster eingeblendet. Natürlich sind alle Inhalte mehrsprachig verfügbar. Außerdem kann man auch Länder über eine übersichtliche Liste direkt auswählen und Fachbegriffe kann man im Glossar nachschlagen.


Besonderheiten dieser Web-App
  • Touchscreen-Anwendung für Produktverfügbarkeit in jeweiligen Ländern
  • Direkter Produktvergleich
  • HTML5 CSS3 JS Anwendung
  • intuitive Benutzeroberfläche
  • Mehrsprachigkeit
  • full HD Auflösung

Die „Technologietage-App“

Auf der Hausmese „Wirtgen Road Technology Days 2014“ setzte Hamm zwei 50“-Touch-Displays, damit die Besucher Informationen zu den einzelnen Bereichen der Messe einholen können. Zur Übersicht diente eine im Comicstil gehaltene Karte des Messegeländes mit darauf platzierten Hotspots zum anklicken. Der visuelle Charakter wurde an das Corporate Design der Wirtgen Road Technology Days 2014 angepasst.

Besonderheiten dieser Web-App
  • starker visueller Charakter
  • Screensaver-Modus
  • intuitive Benutzeroberfläche
  • Mehrsprachigkeit

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?

Schreiben Sie uns ein E-Mail an info@i-novation.de. Wir freuen uns auf Sie!